Viele Fotos sind einfach nur nett anzusehen. Aber manche Fotos regen zum Nachdenken an. Die Reihe Mondän schließt sich dem an. Interessant sind die Gegensätze, die nicht abgebildet sind. Teilweise weil sie nicht abgebildet werden können.

Zentrale Themen sind dabei Leere/Nicht-Leere, Dunkelheit/Helligkeit und die ständige naturbedingte Wiederholung.